Kundenurteil: Fairness von Wohngebäude-versicherern 2018

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 30 Wohngebäudeversicherer in Deutschland

30.05.2018 – Unwetterereignisse häufen sich und richten immer schlimmere Schäden an. Sind Hausbesitzer nicht oder nicht richtig versichert, kann die Naturgefahr zur finanziellen Katastrophe werden. Was viele aber nicht wissen: Eine Wohngebäudeversicherung ist noch kein Vollkaskoschutz. Sie umfasst in der Regel nur Schäden durch Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel. Für die finanziellen Folgen von Hochwasser, Überschwemmung, Rückstau oder Starkregen ist ein erweiterter Elementarschadenschutz nötig. Der ist nicht automatisch Bestandteil einer klassischen Wohngebäudepolice und fehlt besonders oft bei älteren Verträgen. Welcher Versicherer handelt im Schadenfall schnell und partnerschaftlich? Um dies herauszufinden, führt ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money bereits im dritten Jahr die Untersuchung zu Wohngebäudeversicherern durch.

Gesamt-Ranking Wohngebäudeversicherer

BewertungVersicherer
sehr gutAllianz
sehr gutDebeka
sehr gutDEVK
sehr gutDie Continentale
sehr gutHUK-Coburg
sehr gutLVM
sehr gutProvinzial Rheinland
sehr gutWestfälische Provinzial
sehr gutWürttembergische
gutAachenMünchener
gutAXA
gutGothaer
gutProvinzial Nord Brandkasse
gutR+V
gutSignal Iduna
gutVGH
gutVHV
 Alte Leipziger
 Basler
 Concordia
 Condor
 DBV
 ERGO
 Generali
 Hamburger Feuerkasse
 HDI
 Helvetia
 Öffentliche Versicherung Oldenburg
 SV SparkassenVersicherung
 Versicherungskammer Bayern

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

Für die Benchmarkstudie wurden 2.736 Kundenurteile zu Leistungsmerkmalen aus den folgenden  sechs Teildimensionen eingeholt:

  • Faire Tarifleistung
  • Faire Kundenberatung
  • Fairer Kundenservice 
  • Faire Kundenkommunikation
  • Faire Schadenregulierung
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Positiv fällt auf, dass sich die Branche im Vergleich zum Vorjahr in allen sechs Fairness- Kategorien steigern konnte. Am stärksten legten die untersuchten Versicherer beim Kundenservice zu, wobei zahlreiche Versicherte kritisieren, dass ihre Treue zu wenig belohnt wird. Dafür gab es für die gut erreichbaren Mitarbeiter und die unkomplizierte Anliegenbearbeitung viel Lob.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Fairness von Gebäudeversicherern 2018“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 30 Wohngebäudeversicherer.