Kundenurteil: Fairness von Senioren-Versicherern 2016

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 24 Senioren-Versicherer in Deutschland

17.08.2016 – Im Alter ändern sich die Prioritäten. Bei Senioren wächst vor allem das Bedürfnis, sich gegen die Folgen von Krankheiten und körperlichen Handicaps abzusichern. Schon ein einfacher Sturz kann den Alltag gehörig auf den Kopf stellen. Wohl dem, der in so einem Fall über eine private Unfallversicherung  verfügt. Auch die Vorzüge von Krankenzusatzversicherungen – darunter Chefarztbehandlung, Einbettzimmer, Zuschüsse zu Zahnersatz, Brillen und Hörgeräten – kommen bei älteren Menschen gut an. Welche Anbieter besonders fair mit ihren Senior-Kunden umgehen, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im ersten Jahr.

Gesamt-Ranking: Senioren-Versicherer

BewertungVersicherer
sehr gutDebeka
sehr gutHanseMerkur
sehr gutHUK-COBURG
sehr gutLVM Versicherungen
sehr gutProvinzial NordWest
sehr gutProvinzial Rheinland
gutAachen Münchener
gutDEVK
gutGothaer
gutVersicherungskammer Bayern
 Allianz
 ARAG
 Axa
 DBV
 Die Continentale
 ERGO
 Generali
 HDI
 Nürnberger
 R+V
 Signal Iduna
 SV SparkassenVersicherung
 Württembergische
 Zurich

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

Insgesamt wurden 2.232 Kundenurteile zu 24 Senioren-Versicherern eingeholt. Dabei wurden 17 Service- und Leistungsmerkmale aus den folgenden fünf Kategorien bewertet:

  • Faire Kundenberatung
  • Faire Kundenkommunikation
  • Fairer Schutz & Vorsorge
  • Fairer Kundenservice
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Sechs von insgesamt 24 Anbietern erzielten die Top-Note „sehr gut“, dahinter folgen weitere vier
„gute“ Versicherer. LVM Versicherungen und Provinzial Rheinland schafften es in allen fünf Teilkategorien ins Spitzenfeld, Debeka und HUK-Coburg immerhin in vier. Am stärksten ist die Branche im Bereich „Kundenkommunikation“  – und überzeugt vor allem durch verlässliche
Aussagen zu Verträgen und Konditionen. Auch die Verständlichkeit der Verträge wird von der Zielgruppe Senioren gelobt. Ebenfalls positives Feedback gab es in den Kategorien „Kundenservice“ und „Kundenbetreuung“. Insbesondere schnelle Erreichbarkeit und hohe Fachkompetenz sind hier die Stärken der Versicherer.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Senioren-Versicherern 2016“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie Detail-Auswertungen für 24 Senioren-Versicherer.