Kundenurteil: Fairness von Arbeitskraftabsicherern 2018

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 28 Arbeitskraftabsicherer

05.09.2018 – Ob Unfall oder psychisches Leiden, Krebserkrankung oder chronische Rückenschmerzen – es kann jeden treffen. Doch viele unterschätzen das Risiko, von heute auf morgen den Beruf nicht mehr ausüben zu können oder überhaupt nicht mehr arbeitsfähig zu sein. Immerhin jede fünfte neu bewilligte Rente geht an Menschen, die ihre Erwerbstätigkeit einschränken oder aufgeben müssen, noch bevor sie das reguläre Rentenalter erreichen, so Zahlen der Deutschen Rentenversicherung. Trotz der hohen Gefahr – die Absicherung in der Bevölkerung ist viel zu niedrig. Dabei gint es neben der BU-Versicherung viele Alternativen wie etwa eine private Erwerbsunfähigkeitsversicherung. Sie zahlt in der Regel, wenn jemand nicht mehr fähig ist, mindestens drei Stunden täglich zu arbeiten – egal, in welchem Beruf. Doch welches Produkt ist das richtige? Die Vielfalt an Möglichkeiten für eine Absicherung der eigenen Arbeitskraft macht das Thema komplex und erschwert den Durchblick. Vor diesem Hintergrund hat SerivceValue in Kooperation mit Focus-Money erstmalig die Fairness von Arbeitskraftabsicherern untersucht.

Gesamt-Ranking: Fairness von Arbeitskraftversicherern

BewertungVersicherer
sehr gutAllianz
sehr gutDie Continentale
sehr gutGothaer
sehr gutHUK-COBURG
sehr gutProvinzial
sehr gutSignal Iduna
sehr gutSwissLife
gutAXA
gutBasler
gutHDI
gutR+V
gutVOLKSWOHL BUND
gutWürttembergische
 AachenMünchener
 Alte Leipziger
 Barmenia
 CosmosDirekt
 DBV
 Debeka
 ERGO
 EUROPA
 Generali
 Hannoversche
 Hanse Merkur
 Nürnberger
 Nürnberger Beamten
 Versicherungskammer Bayern
 Zurich Deutscher Herold

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

Das Konstrukt „Fairness“ wurde anhand von 27 branchenspezifischen Service- und Leistungsmerkmalen aus den folgenden fünf Dimensionen erfasst: 

  • Faires Leistungsangebot
  • Fairer Kundenservice
  • Faire Kundenberatung
  • Faire Kundenkommunikation
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Überragend schneiden insgesamt vier Arbeitskraftabsicherer ab: Die Continentale, die HUK-Coburg, die Signal Iduna und die SwissLife. Sie zählen durchweg in allen Kategorien zu den Top-Anbietern mit der Note „Sehr Gut“. Die Allianz kann auf vier „sehr gute“ Teilurteile und ein „gutes“ stolz sein, die Provinzial schafft dreimal die Bestnote und zwei „gute“ Wertungen.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Arbeitskraftabsicherern 2018“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gsamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 28 Arbeitskraftabsicherer.