ServiceAtlas Möbelhandel 2016

Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung mit Detail-Auswertungen für 48 Möbelhändler

14.06.2016 – Nach einigen Jahren Flaute mit negativem Umsatztrend befindet sich die deutsche Möbelbranche seit dem Jahr 2015 wieder im Aufwind. Die Deutschen sind in Kauflaune, investieren in neue Möbel und bescheren so der Branche ein Plus. Dabei ist die Auswahl an Möbelhäusern größer denn je: Neben etablierten stationären Möbelhäusern spielen auch Möbeldiscounter und nicht zuletzt der Onlinehandel eine immer größere Rolle. Letzterem bescheinigen Experten ein beachtliches zu erwartendes Wachstum, so dass sich die stationäre Konkurrenz auf ihre analogen Vorzüge besinnen sollte, um ihre Kunden durch positive Einkaufserlebnisse langfristig an sich zu binden. Ob online oder stationär - welche Möbelhändler besonders stark in der Kundenorientierung aufgestellt sind, zeigt die erstmalig durchgeführte Studie „ServiceAtlas Möbelhandel 2016".

Gesamt-Ranking: Stationäre Möbelhändler

BewertungStationäre Möbelhändler
sehr gutHöffner
sehr gutMöbel Hausmann
sehr gutPorta Möbel
sehr gutDodenhof WohnWelten
sehr gutMöbel Kraft
sehr gutMöbel Franz Knuffmann
sehr gutFlamme Möbel
gutMöbel Martin
gutOstermann
gutSegmüller
gutZurbrüggen
 Finke
 IKEA
 Möbel Rieger
 Hofmeister Wohnzentrum
 Dänisches Bettenlager
 XXXL Möbelhäuser
 Schaffrath
 Möbel Hardeck
 Möbel Inhofer
 Braun Möbel-Center
 Möbel Mahler

 

Gesamt-Ranking: Möbeldiscounter

BewertungMöbeldiscounter
sehr gutPOCO DOMÄNE
sehr gutSCONTO
gutSB-Möbel Boss
 ROLLER
 MömaX

 

Gesamt-Ranking: Online-Möbelhändler

BewertungOnline-Möbelhändler
sehr guthomelife24.de
sehr gutikea.de
sehr guthoeffner.de
sehr gutotto.de
sehr gutallnatura.de
sehr guthome24.de
gutdaheim.de
gutPharao24.de
gutporta.de
gutroller.de
gutbutlers.de
gutMoebel-shop.de
 fashionforhome.de
 whos-perfect.de
 inhofer.de
 ostermann.de
 moebel-boss.de
 daenischesbettenlager.de
 moemax.de
 xxxlshop.de
 poco.de

Insgesamt wurden 4.515 Kundenurteile zu mehr als 50 Service- und Leistungsmerkmalen aus den folgenden 8 Dimensionen eingeholt:

  • Einrichtungshaus (nur stationär / discount)
  • Online-Shop (nur online)
  • Produkte
  • Kundenberatung
  • Lieferung & Montage
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kundenservice
  • Kommunikation

Die stärksten Kundenbindungstreiber für den Möbelhandel finden sich nicht im Bereich der Produkte, sondern bei der Kundenberatung, dem Kundenservice und der Kommunikation. Um aus einem mitunter riesigen Angebot eine Wahl Kaufentscheidung treffen zu können, schätzen Kunden kompetente und verbindliche Fachberater. Das ist vor allem bei den Kunden stationärer Möbelhäuser der Fall. Für sie wie auch für die Kunden von Möbeldiscountern spielen zudem die Qualität im Kundendialog sowie Service- und Zusatzleistungen und auch Glaubwürdigkeit in der Werbung eine große Rolle. Trotz der großen Unterschiede zwischen dem stationären Handel und dem E-Commerce ergibt sich bei den Onlinemöbelhändlern ein ähnliches Bild. Auch hier stehen Beratung sowie Service und Kommunikation noch vor den Produkten und dem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Hintergrundinformationen

Der „ServiceAtlas Möbelhandel 2016“ umfasst Benchmarks und Individualprofile zu insgesamt 48 Möbelhändlern (Stationär, Discount, Online). Die Studie kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden.