ServiceAtlas Bau- und Heimwerkermärkte 2013

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 12 Bau- und Heimwerkermärkte

24.04.2013 – Auch in diesem Jahr hat die ServiceValue GmbH wieder über mehrere Leistungskategorien untersucht, wie es um die Kundenorientierung bei Bau- und Heimwerkermärkte bestellt ist. Auf Basis der Kundenurteile zeigen bei den DIY-Handelsgesellschaften GLOBUS Baumarkt und BAUHAUS die besten Ergebnisse.

Dies zeigt die aktuelle Doppelstudie zur Kundenorientierung „ServiceAtlas Bau- und Heimwerkermärkte 2013“ und „ServiceAtlas Gartencenter 2013“ der unabhängigen ServiceValue GmbH. Erhoben wurden  insgesamt über 3.700 Kundenurteile zu 45 allgemeinen und 15 branchenspezifischen Leistungsmerkmalen. Untersucht wurden jeweils sechs Bewertungskategorien:  Kundenservice, Kundenorientierung der Mitarbeiter, Verständlichkeit der Kommunikation, Sortiment und Produkte, Attraktivität der Märkte und Preis-Leistungs-Verhältnis.

Das Ranking der Baumärkte

RangBaumarkt-KetteBewertung
1GLOBUS Baumarktsehr gut
2BAUHAUSsehr gut
3HORNBACHgut
4OBIgut
5BayWagut
6hagebau-
7MAX BAHR-
8toom BauMarkt-
9hela Profi Zentrum-
10Hellweg-
11B1 DISCOUNT-Baumarkt-
12Praktiker-

 

Als stärkste Kundenbindungstreiber der DIY-Branche werden in der Studie die Eigeninitiative der Mitarbeiter, die Vollständigkeit der Beratung sowie die Atmosphäre in den Märkten analysiert. Die Verfügbarkeit und Eigeninitiative der Mitarbeiter weisen als Leistungsmerkmal allerdings auch die höchste Kundenunzufriedenheit auf. Bei den spezifischen Zusatzleistungen sind Küchen-/Badplanung, Geräteverleih und Montage-Service am wichtigsten für die Kundenbindung. Die höchsten Unzufriedenheitswerte erhalten Einladehilfe/Einpackservice und die Praxis-Kurse.

Hintergrundinformation

Der knapp 181-seitige „ServiceAtlas Bau- und Heimwerkermärkte 2013“ sowie der 289-seitige „ServiceAtlas Gartencenter 2013“ umfassen Benchmarks und Individualprofile zu 12 Baumarkt-Ketten bzw. 25 Gartencentern. Beide Studien können über die ServiceValue GmbH bezogen werden.