Kundenurteil: Fairness von Fertighausanbietern 2018

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 26 Fertighausanbieter

02.10.2018 – Fertighäuser gibt es in verschiedenen Ausbaustufen, vom Rohbauhaus bis zum schlüsselfertigen Objekt. Der Bauherr kann den Umfang an Eigenleistung selbst festlegen und damit auch Einfluss auf die Kosten nehmen. Zudem sind Fertighäuser in Hinblick auf Architektur und Ausstattung individuell planbar. Der Hausbau in Fertigbauweise bietet dem Bauherrn außerdem hohe Planungssicherheit. Durch die industrielle Vorfertigung können Termine meistens sicher eingehalten werden. Führende Anbieter helfen dabei angehenden Bauherren bei der Bewältigung wichtiger Aufgaben wie Finanzierung, Baugenehmigungen, Auswahl des Grundstücks und Steuerung der einzelnen Gewerke auf der Baustelle. Wer bauen will, braucht also einen starken und fairen Partner, insbesondere wenn er viel Verantwortung abgeben will. Welche Fertighausanbieter aus Kundensicht besonders fair aufgestellt sind, untersucht ServiceValue mit Focus-Money im fünften Jahr.

Gesamt-Ranking der Fertighausanbieter

BewertungFertighausanbieter
sehr gutBIEN-ZENKER
sehr gutHAAS FERTIGBAU
sehr gutHANSE HAUS
sehr gutKAMPA
sehr gutScanHaus Marlow
sehr gutSchwörerHaus
sehr gutSTREIF Haus
sehr gutWeberHaus
gutallkauf Haus
gutBaufritz
gutFischerHaus
gutOKAL Haus
gutRENSCH-HAUS
gutSCHWABENHAUS
gutWOLF-Haus
 ALBERT Haus
 Büdenbender
 DAN-WOOD
 Fertighaus WEISS
 FingerHaus
 Fingerhut
 GUSSEK-HAUS
 HUF HAUS
 LUX-HAUS
 MASSA HAUS
 ProHaus

(Die Sortierung der Anbieter innerhalb der Kategorien erfolgt in alphabetischer Reihenfolge)

Insgesamt bewerteten 1.376 Bauherren 26 Fertighausanbieter in den folgenden sechs Teildimensionen:

  • Faire Produktleistung
  • Faire Kundenberatung
  • Faire Kundenkommunikation
  • Fairer Kundenservice
  • Faires-Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Nachhaltigkeit und Verantwortung

Insgesamt haben die Fertighausanbieter ihre Kunden erneut überzeugt und das gute Vorjahresergebnis noch übertroffen. Die hohe Zahl möglicher Anbieter ist auf Grund unterschiedlicher Konzepte beim Umfang der Bauleistung ein positives Signal für Kunden. Aufsteiger ist WeberHaus, die den Sprung in die Top-Gruppe der Fairsten schafften. Bereits zum sechsten Mal in Folge bekamen die Hersteller Hanse Haus, Schwörer Haus und Streif Haus von ihren Bauherren ein „Sehr Gut“. Neu in der Kategorie „Gut“ sind die vier Anbieter FischerHaus, Okal Haus, Rensch-Haus und Wolf- Haus.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Fertighausanbietern 2018“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 26 Fertighausanbieter in Deutschland.