Mitgliederurteil: Fairness von Lohnsteuerhilfevereinen 2020

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 20 Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland

11.03.2020 – Ganz oben auf der To-do-Liste unbeliebter Dinge: die Einkommensteuererklärung. Tatsächlich ist das Ausfüllen der komplizierten Vordrucke alles andere als ein Vergnügen. Ob Berufsanfänger oder Rentner, Angestellter oder Beamter – sie alle haben Mühe, sich durch die diversen Bögen mit den klein gedruckten Feldern zu kämpfen. Wer auf Nummer sicher gehen will, vertraut seine Unterlagen einem Profi an. Der klassische Steuerberater berechnet dafür ein einkommensabhängiges Honorar. Bei einem Jahresbrutto von 40 000 Euro liegt die mittlere Beratungsgebühr bei rund 790 Euro. Eine preisgünstige Alternative zum Steuerberater sind Lohnsteuerhilfevereine. Sie verlangen für den gleichen Aufwand gerade mal zwischen 130 und 150 Euro. Bei welchen Lohnsteuerhilfevereinen sich die Mitglieder gut beraten und aufgehoben fühlen, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im dritten Jahr.

Gesamt-Ranking: Fairness von Finanzvertrieben

BewertungLohnsteuerhilfeverein
sehr gutADL
sehr gutAKTUELL
sehr gutLhF
sehr gutlohi
sehr gutLohiBW
sehr gutSTEUERRING
sehr gutVLH
gutALV
gutELVE
gutHILO
gutIDL NRW
gutLHBB
 ABC
 BVBB
 IDL
 Isar
 LBV Hamm
 Lohnsteuerberatungsverbund
 LSTHV
 RDS

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

In der Benchmarkstudie wird das Konstrukt Fairness über vier Teildimensionen erfasst:

  • Faires Leistungsangebot
  • Faire Beratung
  • Fairer Service
  • Faires-Preis-Leistungs-Verhältnis

Die Hilfevereine machen nach Auffassung der Befragten einen hervorragenden Job. Erneut überzeugen sie mit einem umfangreichen Beratungsportfolio und hoher Fachkompetenz. Dazu zählt auch die Erfassung der Familien- und der Einnahmensituation. Nur so lässt sich beispielsweise ermitteln, ob sich ein Riestervertrag wirklich rechnet. Einziger Makel: Jeder fünfte Befragte wünscht sich einen besseren Support bei der digitalen Steuererklärung. Doch hier holt die Branche auf: Mittlerweile bieten immer mehr Vereine auch die Möglichkeit einer Online-Variante – inklusive telefonischer Beratung.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Mitgliederurteil: Fairness von Lohnsteuerhilfevereinen 2020“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 20 Lohnsteuerhilfevereine in Deutschland.