Kundenurteil: Fairness von Direktbanken 2015

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 14 Direktbanken

15.04.2015 – Die seit Jahren anhaltende Niedrigzinsphase und das Abschmelzen der Margen bieten kaum mehr sinnvolle Spielräume für preisstrategische Maßnahmen, sodass eine entsprechende Leistungsdifferenzierung auch bei Direktbanken verstärkt über das Serviceangebot erfolgen muss. Laut einer Prognose von Statista werden in diesem Jahr über 18 Mio. Deutsche Kunde einer Direktbank sein. Dies entspricht im Vergleich zu 2012 einem Zuwachs von rund 2,4 Mio. Kunden.

Wie fair die Direktbanken aktuell von ihren Kunden wahrgenommen werden und wie diese die Kunden- und Serviceorientierung ihrer Direktbank beurteilen, zeigt die von ServiceValue in Kooperation mit FOCUS-MONEY durchgeführte Studie "Kundenurteil: Fairness von Direktbanken 2015".

Gesamt-Ranking: Fairness von Direktbanken

ErgebnisDirektbank
sehr gutAudi Bank direct
sehr gutBank of Scotland
sehr gutConsorsbank
sehr gutDKB
sehr gutING-DiBa
gutcomdirect
gutMercedes Bank
gutnorisbank
gutVolkswagen Bank direct
 1822Direkt
 BMW Bank
 DAB bank
 netbank
 Wüstenrot direct

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

Im Rahmen der Studie wurden rund 1.200 Bankkunden zu 14 bundesweiten Direktbanken befragt. Die Teilnehmer konnten bis zu drei Direktbanken bewerten bei denen sie in den vergangenen zwölf Monaten Kunden waren. Dabei wurden insgesamt rund 1.600 Urteile zu 31 Service- und Leistungsmerkmalen eingeholt. Die folgenden Fairness-Kategorien wurden herangezogen:  

  • Faire Tagesgeld- und Festgeldanlange
  • Faires Produkt- und Leistungsangebot
  • Fairer Kundenservice
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Faire Kundenberatung

Wie schon im Vorjahr überzeugen die Direktbanken ihre Kunden auch gegenwärtig am stärksten mit einer fairen Kundenberatung. Auch die Leistungsdimensionen Preis-Leistungs-Verhältnis sowie Produkt- und Leistungs-angebot werden aus Kundensicht gut bewertet.

Am schlechtesten schneidet hingegen die Dimension Tages- und Festgeldanlage ab. Im Bereich einzelner Fairness- und Leistungsmerkmale haben die Anbieter die mit Abstand größten Potenziale bei der Zinshöhe von Tages- und Festgeldanlagen und der Attraktivität von Habenzinssätzen allgemein. Nur knapp dahinter liegen die Belohnung von Kundentreue und proaktiv bessere Angebote für die Bestandskunden.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Direktbanken 2015“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie Detail-Auswertungen für die 14 Direktbanken.