Kundenurteil: Fairness von Autovermietern 2013

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 13 Autovermieter in Deutschland

05.06.2013 – Auf Deutschlands Straßen sind weitaus mehr Mietfahrzeuge unterwegs als die meisten Deutschen annehmen. Im privaten Bereich haben im Jahr 2012 rund 3,72 Millionen Personen einen Mietwagen genutzt, das sind rund 340.000 Personen mehr als im Vorjahr. (Quelle de.statista.com)

Wie aber werden die Autovermietungen von ihren Kunden wahrgenommen und welche Erfahrungen haben sie mit den Fahrzeugen gemacht?

Die Wahrnehmung als faire Autovermietung gelingt einigen Anbietern offensichtlich besser als anderen:

Fairness-Ranking von Autovermietungen

ErgebnisAutovermieter
sehr gutBuchbinder
sehr gutEuropcar
sehr gutHertz
sehr gutSixt
sehr gutStarcar
gutAlamo
gutAvis
gutCaro
gutEuromobil
 Budget
 Enterprise
 Europa Service
 Terstappen

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

In der Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Autovermietern 2013“ wird das Konstrukt Fairness über sechs Teildimensionen erfasst:

  • Faire Produktleistung
  • Faire Konditionen
  • Faire Kundenberatung
  • Nachhaltigkeit und Verantwortung
  • Fairer Kundenservice
  • Faire Kundenkommunikation

Insgesamt sind die Ergebnisse der Branche erfreulich. Immerhin neun von 13 Autovermietungen werden von ihren Kunden als überdurchschnittlich fair wahrgenommen. Fünf dieser neun Anbieter bekommen die Auszeichnung „sehr gut“.

Die besten Bewertungen aus Kundensicht erzielen die Autovermietungen im Vergleich aller Kategorien bei der Dimension „Faire Produktleistung“. Die Auswahl an Leihfahrzeugen kann sich sehen lassen, denn die Produktauswahl ist das Kriterium mit den höchsten Zufriedenheitswerten der Kunden in der gesamten Studie. Auch in Sachen Zuverlässigkeit sowie Transparenz der Produkte und Leistungen können die Autovermietungen bei ihren Kunden punkten.

Den größten Nachholbedarf zeigten die Autovermieter bei wichtigen Serviceaspekten der Dimension „Fairer Kundenservice“. Die Kunden vermissen hier vor allem, dass sie vom Anbieter proaktiv auf bessere Angebote hingewiesen werden sowie eine Belohnung von Treue.

Auch Aspekte wie schnelle Hilfe, günstiger Service sowie Kulanz sind aus Kundensicht bei den Autovermietern verbesserungswürdig, zumal diese Merkmale für die Kundenbindung sehr bedeutsam sind.

Der Wettbewerbsvergleich weist die größten Leistungsunterschiede bei den Fairness-Dimensionen „Nachhaltigkeit und Verantwortung“ sowie „Kundenberatung“ auf.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Autovermietern 2013“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 13 Autovermieter in Deutschland.