Kreatives Potenzial steigern: Innovationsfähigkeit im Unternehmen sichern

20. Februar 2014, Hotel Pullmann Cologne 

Erfolgreiche Unternehmen reagieren schnell auf Veränderungen in den Bedürfnisstrukturen ihrer Kunden und bewegen sich sicher in ihrem dynamischen Wettbewerbsumfeld. Sie zeichnen sich durch stetige Anpassungsfähigkeit und nachhaltige Innovationskraft aus. Und nur wer das vorhandene kreative Potenzial in seinem Unternehmen zu nutzen weiß, bleibt auch erfolgreich. Die Weichen dazu werden bereits über entsprechende Organisationsstrukturen und -prozesse sowie in der Personalstrategie gestellt. Doch richtig schnell wird der Innovations-Zug erst, wenn Ideenbörsen und Blaupausen mit Leben gefüllt sind. Verantwortlich hierfür sind die Führungskräfte und die Mitarbeiter des Unternehmens.

Vor diesem Hintergrund stellte ServiceValue die Frage, wie die Kreativität im Unternehmen für die Innovationsfähigkeit genutzt und gefördert werden kann. Ist jeder einzelne Mitarbeiter ein
potenzieller Ideengeber und Innovationstreiber? Ist es möglich, das kreative Potenzial einer
jeden Führungskraft zu erhöhen oder sind diesem Vorhaben natürliche Grenzen gesetzt?

Referenten:

  • Dr. Petra Schmidt: Business-Coach, -Trainerin und Dozentin
  • Dr. Claus Dethloff: Geschäftsführender Gesellschafter ServiceValue GmbH