ServiceAtlas: Privat-Haftpflichtversicherer 2020

Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung mit Detail-Auswertungen für 40 Privat-Haftpflichtversicherer

16.04.2020 – Privatpersonen, die selbstverschuldet Schäden verursachen, haften unbegrenzt mit ihrem gesamten Vermögen. Wer sich im Ernstfall vor hohen finanziellen Risiken schützen möchte, sollte deshalb eine Privat-Haftpflicht-Police abschließen, vom Privat-Haftpflichtversicherer gut beraten und gut betreut. Wer aus Versichertensicht als kundenorientierte Vertragspartner wahrgenommen wird, hat ServiceValue untersucht.

Gesamt-Ranking Privat-Haftpflichtversicherer

BewertungAnbieter
sehr gutCosmosDirekt
sehr gutProvinzial Rheinland
sehr gutLVM
sehr gutAllianz Direct
sehr gutADAC Versicherungen
sehr gutHUK-COBURG
sehr gutGenerali (ehemals AachenMünchener)
sehr gutHUK24
sehr gutAllianz
sehr gutSV SparkassenVersicherung
sehr gutDEVK
gutConcordia
gutDFV Deutsche Familienversicherung
gutBasler
gutWestfälische Provinzial
gutDIE HAFTPFLICHTKASSE
gutZurich
gutGVO
gutDie Continentale
gutEUROPA
 VGH
 Provinzial Nord Brandkasse
 WGV
 AXA
 ARAG
 Mecklenburgische
 R+V
 VHV
 Württembergische
 Helvetia
 Alte Leipziger
 Gothaer
 SIGNAL IDUNA
 Nürnberger
 Debeka
 DBV
 ERGO
 HanseMerkur
 HDI
 Versicherungskammer Bayern

Für die Vergleichsstudie wurden 3.314 Kundenurteile zu 27 allgemeinen und spezifischen Service- und Leistungsmerkmalen auf folgenden vier Qualitätsdimensionen bzw. Einzelkategorien eingeholt:

  • Produkte
  • Kundenbetreeung
  • Kundenservice
  • Schadenregulierung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Gesamtsieger CosmosDirekt gelingt zugleich in den Kategorien „Produkte“ und „Preis-Leistungs-Verhältnis“ der Einzelsieg. Bei der „Kundenbetreuung“ überzeugt Allianz, während beim „Kundenservice“ LVM das Spitzenfeld anführt. Bei der „Schadenregulierung“ liegt Provinzial Rheinland im Einzelranking ganz vorn. Im Gesamt-Ranking zwar nicht in der obersten Auszeichnungskategorie vertreten, aber in einzelnen Teildimensionen „sehr gut“ sind Concordia („Kundenbetreuung“ & „Produkte“), DFV Deutsche Familienversicherung (Preis-Leistungs-Verhältnis“), Westfälische Provinzial („Schadenregulierung“ & „Kundeservice), Die Haftpflichtkasse („Produkte“ & „Preis-Leistungs-Verhältnis“) und Die Continentale („Kundenservice“ & „Kundenbetreuung“).

Auf der Ebene der Leistungskategorien hat die „Schadenregulierung“ den höchsten Einfluss auf die Kundenbindung der Versicherten. Darunter fallen auch die auf der Einzelebene stärksten Kundenbindungstreiber „Kulanz der Schadensabwicklung“, „Unkompliziertheit der Schadensabwicklung“ und „Einhalten von Zusagen im Schadensfall“.

Hintergrundinformationen

Der über 380-seitige „ServiceAtlas Privat-Haftpflichtversicherer 2020“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsstudie enthält Gesamtergebnisse in Form von Rankings aus Kundensicht sowie detaillierte Einzelprofile zu 40 großen Privat-Haftpflichtversicherern.