ServiceAtlas: Privat-Haftpflichtversicherer 2017

Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung mit Detail-Auswertungen für 35 Privat-Haftpflichtversicherer

11.04.2017 – Schon eine kleine Unachtsamkeit kann großen Schaden anrichten. Der Verursacher haftet nicht selten mit seinem gesamten Vermögen und manchmal sogar ein Leben lang. Um solche Risiken im Alltag abzudecken, bieten Privat-Haftpflichtversicherer Schutz und Schadenregulierung. Welche Privat-Haftpflichtversicherer neben Produkt und Preis auch Zuverlässigkeit in der Kundenorientierung aufweisen, hat die Analysegesellschaft ServiceValue nun untersucht.Im Gesamt-Ranking belegen HUK-COBURG, Provinzial Rheinland und LVM die ersten drei Plätze, gefolgt von sieben weiteren Anbietern mit einer sehr guten Kundenbewertung.

Gesamt-Ranking Privat-Haftpflichtversicherer

BewertungAnbieter
sehr gutHUK-COBURG
sehr gutProvinzial Rheinland
sehr gutLVM
sehr gutCosmosDirekt
sehr gutDEVK
sehr gutHUK24
sehr gutMecklenburgische Versicherung
sehr gutHelvetia
sehr gutAachenMünchener
sehr gutDie Continentale
gutGothaer
gutConcordia
gutHaftpflichtkasse Darmstadt
gutAllianz
gutSV SparkassenVersicherung
gutARAG
gutWestfälische Provinzial
gutVGH
 WGV
 Zurich
 Provinzial Nord Brandkasse
 Debeka
 R+V
 Generali
 Württembergische
 ERGO
 Alte Leipziger
 AXA
 VHV
 Versicherungskammer Bayern
 Signal Iduna
 Basler
 DBV
 Nürnberger
 HDI

Für die Vergleichsstudie wurden Kundenurteile 3.485 Kundenurteile zu 27 allgemeinen und spezifischen Service- und Leistungsmerkmalen auf folgenden vier Qualitätsdimensionen bzw. Einzelkategorien eingeholt:

  • Produkte
  • Kundenbetreeung
  • Kundenservice
  • Schadenregulierung
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

HUK-COBURG ist nicht nur Gesamtsieger, ihr gelingt auch in der Kategorie „Produkte“ der Testsieg. Beim „Kundenservice“ überzeugt die Mecklenburgische Versicherung die Kunden am stärksten, während Die Continentale bei der „Kundenbetreuung“, Provinzial Rheinland bei der „Schadenregulierung“ und HUK24 beim „Preis-Leistungs-Verhältnis“ jeweils das Einzelranking anführen.

Als Teildimension erhält die „Schadenregulierung“ im Durchschnitt die höchsten Zufriedenheitswerte in der Studie. Im Vergleich aller untersuchten Leistungs- und Servicemerkmale weisen „Reaktionsgeschwindigkeit im Schadensfall“, „Einhalten von Zusagen im Schadensfall“ und „Freundlichkeit und Höflichkeit der Mitarbeiter“ die höchste Kundenzufriedenheit auf. Die niedrigsten Werte lassen sich dagegen bei „Belohnung von Kundentreue“, „Wechselangebote zu günstigeren Tarifen während der Vertragslaufzeit“ und „Regelmäßige Überprüfung von Versicherungsumfang und -beiträgen“ finden.

Hintergrundinformationen

Der über 351-seitige „ServiceAtlas Privat-Haftpflichtversicherer 2017“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsstudie enthält Gesamtergebnisse in Form von Rankings aus Kundensicht sowie detaillierte Einzelprofile zu 35 großen Privat-Haftpflichtversicherern.