ServiceAtlas Lebensversicherer 2014

Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung

11.11.2014 – In Deutschland besitzen etwa 70 Prozent der privaten Haushalte eine Lebensversicherung um ihre Familie abzusichern, für das Alter vorzusorgen oder um Kapital anzulegen. Dabei kommen je nach aktuellem und geplantem Familien- und Berufsstand unterschiedliche Lebensversicherungen infrage. Doch wie steht es um die Kundenorientierung bei den Lebensversicherern? Die erstmalig durchgeführte Vergleichsstudie "ServiceAtlas Lebensversicherer 2014“ liefert hierzu einen validen Ansatz und bietet detaillierte Auswertungen zu den 15 größten Lebensversicherern Deutschlands.

Gesamtranking der Lebensversicherer 2014

BewertungAnbieter
sehr gutCosmosDirekt
sehr gutSV SparkassenVersicherung
sehr gutERGO
sehr gutAachenMünchener
gutAllianz
gutAlte Leipziger
gutR+V
gutAXA
 Debeka
 Zurich Deutscher Herold
 Bayern-Versicherung / VKB
 Generali
 Württembergische
 HDI
 Nürnberger

Für die Benchmarkstudie wurden knapp 1.800 Kundenurteile zu 17 allgemeinen und spezifischen Service- und Leistungsmerkmalen auf den folgenden vier Qualitätsdimensionen bzw. Einzelkategorien eingeholt.

  • Produkte
  • Kundenberatung
  • Kundenservice
  • Preis-Leistungs-Verhältnis  

Insgesamt führt CosmosDirekt das Gesamt-Ranking an. Ebenfalls eine „sehr gute“ Bewertung über alle vier Einzelkategorien erhalten SV SparkassenVersicherung, ERGO und AachenMünchener. Darüber hinaus weisen Marktführer Allianz und Alte Leipziger sowie R+V und AXA überdurchschnittliche Bewertungen auf.

Hintergrundinformation:

Die Benchmarkstudie „ServiceAtlas Lebensversicherer 2014“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie Detail-Auswertungen für 15 große Lebensversicherern.