Kundenurteil: Fairness von Rechtsschutzversicherern 2018

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 25 Rechtsschutzversicherer in Deutschland

29.08.2018 – Viele Menschen werden sicher denken: Die Rechtsschutzversicherung kann nur eine Erfindung der Deutschen sein! Mit den üblichen Klischees über unsere Landsleute im Hinterkopf – darunter Vollkasko-Mentalität und Rechthaberei – kann man durchaus zu dieser Vermutung gelangen. Tatsächlich aber hat die Rechtsschutzversicherung, wie wir sie heute kennen, ihren Ursprung in Frankreich. Im Jahr 1917 fanden sich in Le Mans Rennfahrer und Veranstalter zusammen, weil sie das Kostenrisiko von Rechtsstreitigkeiten rund um die gefährlichen Rennen gemeinsam schultern wollten. Das war der Startschuss. Inzwischen geht fast jeder Zweite auf Nummer sicher: 49 Prozent der Deutschen besitzen eine Rechtsschutzpolice zur finanziellen Absicherung gegen Anwalts- und Prozesskosten. Komplettpakete für Privatpersonen oder Familien beeinhalten Privat-, Berufs-, Wohnungs- und Verkehrsschutz. Doch nicht nur die reine Produktleistung zählt. Bei welchen Rechtsschutzversicherern sich die Kunden besonders gut aufgehoben fühlen, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im vierten Jahr.

 Gesamt-Ranking: Fairness von Rechtsschutzversicherern

BewertungVersicherer
sehr gutADAC Rechtsschutz
sehr gutADVOCARD
sehr gutAllianz
sehr gutARAG
sehr gutDEVK
sehr gutHUK-COBURG
sehr gutR+V
sehr gutVGH
gutDebeka
gutHUK24
gutLVM
gutMecklenburgische
gutWGV
gutWürttembergische
 ALLRECHT
 BavariaDirekt
 BGV Badische
 Concordia
 D.A.S. (ERGO)
 DEURAG
 Die Continentale
 Itzehoer (inkl. vormals Alte Leipziger)
 ÖRAG
 ROLAND
 Zurich

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

Das Konstrukt Fairness wird dabei über 29 spezifische Service- und Leistungsmerkmale erfasst, welche zu den folgenden fünf Teildimensionen zusammengefasst werden:

  • Faire Tarifleistung
  • Faire Kundenberatung
  • Fairer Kundenservice
  • Faire Kundenkommunikation
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Insgesamt 14 Anbieter verhalten sich aus Sicht ihrer Kunden überdurchschnittlich fair und partnerschaftlich. Acht Rechtsschutzversicherer erzielen eine „sehr gute“ Gesamtnote, weitere sechs Assekuranzen werden mit „Gut“ ausgezeichnet. Unter den Top-Performern befinden sich bekannte Spezialisten wie ADVOCARD und ARAG, aber auch große Universalversicherer wie die Allianz, die DEVK und die HUK-Coburg.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Rechtsschutzversicherern 2018“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 25 Rechtsschutzversicherer in Deutschland.