Kundenurteil: Fairness von Rechtsschutzversicherern 2017

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 25 Rechtsschutzversicherer in Deutschland

06.09.2017 – Immer mehr Deutsche wappnen sich für Justitias saftige Preise: Zuletzt betrug die Zahl der Rechtsschutzpolicen 22 Millionen – ein neuer Spitzenwert. Das Angebot umfasst sowohl einfache Verkehrsrechtsschutzverträge als auch Premiumpakete mit zusätzlichen Bausteinen wie Privatrecht, Arbeitsrecht und Mietrecht. Doch nicht nur die reine Produktleistung zählt. Im Ernstfall muss vor allem der Draht zum Kunden stimmen. Bei welchen Rechtsschutzversicherern sich die Kunden besonders gut aufgehoben fühlen, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im dritten Jahr.

Gesamt-Ranking: Fairness von Rechtsschutzversicherern

BewertungVersicherer
sehr gutADAC Rechtsschutz
sehr gutADVOCARD
sehr gutAllianz
sehr gutARAG
sehr gutDEVK
sehr gutHUK-COBURG
sehr gutLVM
sehr gutVGH
gutDebeka
gutHUK24
gutMecklenburgische
gutR+V
gutWGV
gutWürttembergische
 ALLRECHT
 Alte Leipziger
 BGV Badische
 Concordia
 D.A.S. (ERGO)
 DEURAG
 Die Continentale
 Münchener Verein
 ÖRAG
 ROLAND
 Zurich

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

Das Konstrukt Fairness wird dabei über 29 spezifische Service- und Leistungsmerkmale erfasst, welche zu den folgenden fünf Teildimensionen zusammengefasst werden:

  • Faire Tarifleistung
  • Faire Kundenberatung
  • Fairer Kundenservice
  • Faire Kundenkommunikation
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Insgesamt 14 Anbieter verhalten sich aus Sicht ihrer Kunden überdurchschnittlich fair und partnerschaftlich. Unter den Top-Performern befinden sich bekannte Spezialisten wie Advocard und Rechtsschutz- Marktführer Arag aber auch große Universalversicherer wie die Allianz, die DEVK und die HUK-Coburg. Besonderheit: Das Rechtsschutzangebot des ADAC beschränkt sich ausschließlich auf den Bereich „Verkehrsrecht“. Während es die Debeka zurück in die Bestenliste schaffte, ist die Mecklenburgische dort erstmalig vertreten.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Rechtsschutzversicherern 2017“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 25 Rechtsschutzversicherer in Deutschland.