Kundenurteil: Fairness von Firmenversichern 2017

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 25 Firmenversicherer

27.09.2017 – Ohne umfassenden Versicherungsschutz begibt sich jede Unternehmensführung auf ein finanzielles Himmelfahrtskommando. Umso wichtiger ist es, sich gegen persönliche und betriebliche Risiken abzusichern. Für den Unternehmer selbst ist eine Kranken- und Krankentagegeldversicherung unverzichtbar. Auch eine Berufsunfähigkeits- und Unfallversicherung darf nicht fehlen, ebenso die Risikovorsorge für den Todesfall. Betriebshaftpflichtpolicen decken Personen- und Sachschäden ab, die durch Fehler im Unternehmen entstehen. Da kommen eine ganze Menge Verträge zusammen. Doch wie gut kümmern sich die Anbieter solcher Policen um ihre Firmenkunden? Welche Anbieter besonders fair wahrgenommen werden, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im zweiten Jahr.

Gesamt-Ranking: Fairness von Firmenversicherern

BewertungFirmenversicherer
sehr gutAllianz
sehr gutAXA
sehr gutDebeka
sehr gutDie Continentale
sehr gutLVM
sehr gutProvinzial
sehr gutSV SparkassenVersicherung
sehr gutWürttembergische
sehr gutZurich
gutARAG
gutConcordia
gutGothaer
gutHUK-COBURG
gutR+V
gutSignal Iduna
 AachenMünchener
 Alte Leipziger/Hallesche
 Barmenia
 DEVK
 ERGO
 Generali
 HanseMerkur
 HDI
 NÜRNBERGER
 VHV

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

Insgesamt wurden 1.843 Kundenurteile zu 19 Leistungs- und Servicemerkmalen aus den folgenden fünf Bewertungdsimensionen eingeholt:

  • Faire Kundenberatung
  • Faire Kundenkommunikation
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Fairer Schutz und Vorsorge
  • Fairer Kundenservice

Bei 15 der 25 untersuchten Unternehmen sind Gewerbetreibende besonders gut aufgehoben: Neun „sehr gute“ und weiter sechs „gute“ Anbieter erhalten überdurchschnittliche Bewertungen. Insgesamt haben sich die Versicherer in vier von fünf Teilkategorien verbessert. Dabei ist die Zufriedenheit bei „Faires Preis-Leistungs-Verhältnis“ und „Faire Kundenkommunikation“ deutlich gestiegen. Beim „Fairen Kundenservice“ liegt der Branchenschnitt auf Vorjahresniveau – allerdings ist hier der Abstand zwischen Top-Anbieter und hinterem Feld nun deutlich geringer.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Firmenversicherern 2017“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 25 Firmenversicherer in Deutschland.