Kundenurteil: Fairness von Firmenversicherern 2019

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 30 Firmenversicherer

25.09.2019 – Die Firmenversicherung beinhaltet ein ganzes Bündel verschiedener Policen und wird nach dem Bausteinprinzip auf die konkreten Bedürfnisse der Kunden zusammengestellt. Abgesichert werden nicht nur die Mitarbeiter und das kompette Inventar, sondern auch die Leitung einer Firma. Noch wichtiger ist der Schutz für den Fall, dass Dritte im Rahmen der beruflichen Tätigkeit geschädigt werden. Zum großen Feld der Firmenversicherung gehören obligatorisch die Betriebs- oder die Berufshaftpflicht. Viele Anbieter haben Komplettpakete im Portfolio. Dabei sind die Attraktivität von Bündelpolicen und die Flexibilität der Produkte wichtige Entscheidungskriterien für Kunden. Doch welche Anbieter sind für Firmenkunden die fairsten Partner? Um das herauszufinden, hat ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im vierten Jahr die Fairness von Firmenversicherern untersucht.

Gesamt-Ranking: Fairness von Firmenversicherern

Bewertung Firmenversicherer
sehr gutAllianz
sehr gutDebeka
sehr gutHUK-COBURG
sehr gutLVM
sehr gutProvinzial
sehr gutSV SparkassenVersicherungen
sehr gutWürttembergische
sehr gutZurich
gutAXA
gutDie Continentale
gutGenerali
gutGothaer
gutHDI
gutNÜRNBERGER
gutSignal Iduna
gutVKB
 AachenMünchener
 Alte Leipziger/Hallesche
 ARAG
 Barmenia
 Basler
 Concordia
 DEVK
 ERGO
 HanseMerkur
 MÜNCHENER VEREIN
 R+V
 Swiss Life
 VGH
 VHV

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

Insgesamt wurden 1.462 Kundenurteile zu 19 Leistungs- und Servicemerkmalen aus den folgenden fünf Bewertungdsimensionen eingeholt:

  • Faire Kundenberatung
  • Faire Kundenkommunikation
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Fairer Schutz und Vorsorge
  • Fairer Kundenservice

Die Ergebnisse sind erneut überzeugend. Auf ähnlichem Niveau wie im Vorjahr performt die Branche und zeigt einen fairen Umgang mit ihren Kunden im Hinblick auf Beratung, Kommunikation, Service, Schutz und Vorsorge sowie Preis-Leistungs-Verhältnis. Bestnoten verdienten sich die Versicherer insbesondere bei den Items „Fachkompetenz der Mitarbeiter“, „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und „Qualität der Produkte und Leistungen“. Die Zufriedenheitswerte liegen hier bei rund 90 Prozent. Den größten Nachholbedarf hat die Branche bei der „Eigeninitiative der Mitarbeiter“ und din Kulanzfragen.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Firmenversicherern 2019“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 30 Firmenversicherer in Deutschland.