Kundenurteil: Fairness von betrieblichen Altersversorgern 2019

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 30 Versicherer in Deutschland

14.08.2019 – Die Direktversicherung ist der mit Abstand meistgenutzte Durchführungsweg der betrieblichen Altersvorsorge. Diese Variante ist besonders für kleinere Unternehmen und Betriebe geeignet.Aktuell können Arbeitnehmer im Monat bis zu 268 Euro ihres Bruttoeinkommens steuer- und sozialabgabenfrei in den Vertrag einzahlen. Diese Entgeltumwanldung ist besonders attraktiv, wenn der Chef die Beiträge bezuschusst. Doch welche Anbieter erweisen sich als fairste Partner für Betriebe und ihre Mitarbeiter? Dies untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im fünften Jahr.

Gesamt-Ranking: Fairness von betrieblichen Altersversorgern

BewertungAltersversorger
sehr gutAllianz
sehr gutDEVK
sehr gutR+V
sehr gutSIGNAL IDUNA
sehr gutSV SparkassenVersicherung
sehr gutSwiss Life
sehr gutWWK
sehr gutZurich
gutDebeka
gutGothaer
gutHUK-COBURG
gutProvinzial
gutVersicherungskammer Bayern
gutVOLKSWOHL BUND
gutWürttembergische
Aachen Münchener
Alte Leipziger
AXA
Barmenia
CosmosDirekt
Die Continentale
ERGO
Generali
HanseMerkur
HDI
Nürnberger
SAARLAND
Stuttgarter
VGH
VHV

(Sortierung der Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge)

Wer als fairer Anbieter überzeugen möchte, muss aus Kundensicht in den folgenden fünf Fairness-Dimensionen punkten:

  • Faire Produktleistung
  • Faire Kundenberatung
  • Fairer Kundenservice
  • Faire Kundenkommunikation
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Die bAV-Spezialisten können das hohe Niveau aus den Vorjahren halten. 15 Versicherer verhalten sich aus Versichertensicht überdurchschnittlich fair und erhalten die Bewertung  „sehr gut“ bzw. „gut". Innerhalb der Bestenliste ragen wiederum acht mit „sehr gut" benotete Unternehmen heraus. Unter den Top-Anbietern befinden sich große Alrround-Assekuranzen wie Allianz, DEVK, Signal Iduna und WWK, aber auch Leben-Spezialisten wie Swiss Life.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von betrieblichen Altersversorgern 2019“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie Detail-Auswertungen für 30 Versicherer in Deutschland.