Kundenurteil: Fairness von betrieblichen Altersversorgern 2015

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 30 Versicherer in Deutschland

12.08.2015 – Deutsche Arbeitnehmer schätzen die betriebliche Altersvorsorge (bAV) als sehr wichtig für eine ausreichende finanzielle Absicherung im Alter ein. Laut dem Deutschen Institut für Altersvorsorge würde künftig jeder Zweite der bAV künftig ein stärkeres Gewicht als bisher einräumen. Doch wie steht es um die Fairness einzelner Anbieter? Dieser Frage ist ServiceValue im Auftrag von Focus-Money zum ersten Mal nachge-gangen und hat für die vorliegende Studie deutsch-landweit 2.157 Kunden von 30 Versicherern befragt.

Gesamt-Ranking: Fairness von betrieblichen Altersversorgern

BewertungAnbieter
sehr gutAllianz
sehr gutHuk-Coburg
sehr gutProvinzial
sehr gutSwiss Life
sehr gutWürttembergische
sehr gutWWK
gutCosmosDirekt
gutDebeka
gutDEVK
gutDie Continentale
gutR+V
gutSV SparkassenVersicherung
gutVGH
gutVOLKSWOHL BUND
gutZurich Deutscher Herold

(Sortierung der Unternehmen in alphabetischer Reihenfolge)

Wer als fairer Anbieter überzeugen möchte, muss aus Kundensicht in den folgenden fünf Fairness-Dimensionen punkten:

  • Faire Produktleistung
  • Faire Kundenberatung
  • Fairer Kundenservice
  • Faire Kundenkommunikation
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis

Insgesamt schneiden die untersuchten Versicherer in der Leistungsdimension „Faires Preis-Leistungs-Verhältnis“ am besten ab. Die Kostentransparenz erhält die besten Bewertungen der Studie. Das Preis-Leistungs-Verhältnis übt den größten Einfluss auf die Kundenbindung aus. Aber auch in den Leistungsdimensionen „Faire Produktleistung“ und „Faire Kundenkommunikation“ zeigen die betrieb-lichen Altersversorger eine gute Performance. Als zentrale Treiber der Kundenbindung lassen sich die Verbindlichkeit von Aussagen und die Vollständigkeit der Informationen identifizieren, beides Leistungsmerkmale der Kunden-kommunikation.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von betrieblichen Altersversorgern 2015“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie Detail-Auswertungen für 30 Versicherer in Deutschland.