Kundenurteil: Fairness von Entschädigungsportalen 2020

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 19 Entschädigungsportale

05.05.2020 – Geht es um Verbraucherrechte wissen viele Menschen gar nicht, was ihnen theoretisch zusteht. Und wenn doch, scheuen sie im Streitfall oft den bürokratischen und zeitlichen Aufwand, um ihre Ansprüche einzufordern. Wer zudem keine Rechtsschutzversicherung im Rücken hat, die ihm im Streitfall einen Anwalt finanziert, wirft noch schneller das Handtuch. Tatsächlich aber geht es auch ohne eigenen Rechtsvertreter. Entschädigungsportale springen für Verbraucher in die Bresche und kämpfen für deren Ansprüche – vorausgesetzt, es handelt sich um gängige Standardkonstellationen. Entschädigungsportale gibt es mittlerweile für (fast) alle Lebenslagen. Ob Zugverspätung, strittige Bußgeldbescheide, ungerechfertigte Jobkündigung oder lahme DSL-Verbindung. Doch wie wird die Leistung aus Kundensicht bewertet? Wie fair behandeln die Anbieter ihre Kunden in der Praxis? Auskunft darüber gibt die von ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money und Focus-Money-Versicherungsprofi durchgeführte Untersuchung.

Gesamt-Ranking: Fairness von Entschädigungsportalen

BewertungAnbieter
sehr gutersatz-pilot.de
sehr gutflightright.de
sehr gutflug-verspaetet.de
sehr gutgeblitzt.de
sehr gutwenigermiete.de
sehr gutzug-erstattung.de
gutairhelp.com/de
guteuflight.de
gutrobin-zug.de
gutweniger-internetkosten.de
gutwirkaufendeinenflug.de
 bahn-buddy.de
 compensation2go.com
 euclaim.de
 fairplane.de
 mehrabfindung.de
 Mietright
 myRight.de
 refundrebel.de

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

Das Konstrukt Fairness wird dabei über 16 spezifische Service- und Leistungsmerkmale erfasst, welche zu den folgenden vier Teildimensionen zusammengefasst werden:

  • Faire Leistung
  • Fairer Service
  • Fairer Kundenberatung
  • Faire Kundenkommunikation

Insgesamt überzeugen die Anbieter mit einer hohen Leistungstransparenz. Die Kunden wissen also, woran sie sind – und wie viel Geld sie im Erfolgsfall konkret erhalten. Ersatz-Pilot, EUflight und Flightright überzeugen hier besonders. Doch es gibt auch Kritik: Jeder fünfte Befragte bemängelt die langsame Fallbearbeitung. Allerdings dürften etwaige Verzögerungen nicht immer im Einflussbereich des Anbieters liegen. Im

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Entschädigungsportalen 2020“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 19 Entschädigungsportale in Deutschland.