DEUTSCHLAND TEST: Nachhilfeanbieter 2017

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 14 Nachhilfeanbieter

13.11.2017 – Wer die schulischen Leistungen seines Kindes verbessern möchte, kann einen Nachhilfelehrer engagieren. Im Privatunterricht werden individuelle Stärken und Schwächen des Schülers herausgearbeitet und ein Förderplan erstellt. Diese intensive Unterstützung eines individuellen Schülers ist in den Schulen nicht gegeben und so bleiben mögliche Verständnisprobleme oft unerklärt. Welche Nachhilfeanbieter von ihren Kunden besonders geschätzt werden, untersucht ServiceValue in Kooperation mit DEUTSCHLAND TEST im vierten Jahr.

Gesamt-Ranking der Nachhilfeanbieter

BewertungNachhilfeanbieter
sehr gutLernstudio Barbarossa
sehr gutStudienkreis
sehr gutSchülerhilfe
sehr gutABACUS-Nachhilfe
gutNachhilfe- & Unterrichtsdienst
gutLernwerk BERLIN
gutPädagogisches Lernzentrum
gutLernwerk HAMBURG
 AuxiliO-Nachhilfeinstitut
 Mini-Lernkreis
 KUMON-Lerncenter
 Bildungszentrum - SchülerNachhilfe
 AHA! Nachhilfe
 Effektiv-Nachhilfe

Bewertet wurden 14 Nachhilfeanbieter über 17 spezifische Service- und Leistungsmerkmale, welche zu den folgenden vier Teildimensionen zusammengefast werden:

  • Kategorien Produkt und Leistung
  • Qualifikation der Nachhilfelehrer
  • Service
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Insgesamt konnte sich die Branche in drei von vier Kategorien spürbar verbessern. Den größten Sprung machte sie in der Kategorie Produkt und Leistung. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist zwar immer noch die schwächste Kategorie. Doch auch hier erhielten die Anbieter bessere Noten.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „DEUTSCHLAND TEST: Nachhilfeanbieter 2017“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 14 Nachhilfeanbieter.