DEUTSCHLAND TEST: Nachhilfeanbieter 2016

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 13 Nachhilfeanbieter

26.09.2016 – Aufpassen und Hausaufgaben machen reicht manchmal nicht aus, um in der Klasse mithalten zu können. So nehmen rund 1,2 Millionen der gut 8,3 Millionen Schulkinder Nachhilfe. Dabei wird am häufigsten im Fach Mathematik nachgeholfen. Für die außerschulische Aufarbeitung nehmen Eltern oft viel Geld in die Hand und erhoffen sich von dieser Investition eine deutliche Notenverbesserung. Um sich unter den vielzähligen Nachhilfeanbietern einen Überblick zu verschaffen, haben ServiceValue und DEUTSCHLAND TEST diese zum dritten Mal untersucht.

Gesamt-Ranking der Nachhilfeanbieter

BewertungNachhilfeanbieter
sehr gutLernstudio Barbarossa
sehr gutNachhilfe- & Unterrichtsdienst
sehr gutStudienkreis
sehr gutSchülerhilfe
sehr gutABACUS-Nachhilfe
gutAuxiliO-Nachhilfeinstitut
gutPädagogisches Lernzentrum
gutMini-Lernkreis
 Lernwerk
 KUMON-Lerncenter
 AHA! Nachhilfe
 Bildungszentrum - SchülerNachhilfe
 Effektiv-Nachhilfe

Bewertet wurden 13 Nachhilfeanbieter über 17 spezifische Service- und Leistungsmerkmale, welche zu den folgenden vier Teildimensionen zusammengefast werden:

  • Kategorien Produkt und Leistung
  • Qualifikation der Nachhilfelehrer
  • Service
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Am stärksten überzeugen die Nachhilfelehrer mit ihrer Fachkompetenz. Weniger Lob gab es erneut in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis. Dennoch beurteilen mehr als die Hälfte der Kunden ihren Anbieter grundsätzlich ausgezeichnet oder gut.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „DEUTSCHLAND TEST: Nachhilfeanbieter 2016“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 13 Nachhilfeanbieter.