DEUTSCHLAND TEST: Nachhilfeanbieter 2015

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 10 Nachhilfeanbieter

28.09.2015 – Das neue Schuljahr ist gestartet und schon warten Matheklausuren, Diktate und Vokabeltests. In der Klasse mitzuhalten fällt nicht jedem leicht und so nehmen bereits mehr als eine Million Schüler außerhalb der Schule professionellen Nachhilfe-Unterricht. Doch die außerschulische Aufbereitung hat ihren Preis, so liegen die Ausgaben im Bundesdurchschnitt pro Jahr und Kopf bei 108 Euro. Bei welchen Nachhilfeanbietern sich die Kunden besonders zufrieden mit Service und Leistung zeigen untersuchte ServiceValue in Kooperation mit DEUTSCHLAND TEST bereits zum zweiten Mal in Folge. Die bundesweite Umfrage wurde unter Eltern durchgeführt, die in den letzen 12 Monaten für ihre Kinder Nachhilfe in Anspruch genommen haben.

Gesamt-Ranking der Nachhilfeanbieter

BewertungNachhilfeanbieter
sehr gutLernstudio Barbarossa
sehr gutSchülerhilfe
sehr gutabacus-nachhilfe
sehr gutStudienkreis
gutNachhilfe- & Unterrichtsdienst (N&U)
gutMini-Lernkreis
 Pädagogisches Lernzentrum
 tutoria
 Lernwerk
 AHA! Nachhilfe

Bewertet wurden 10 Nachhilfeanbieter über 17 spezifische Service- und Leistungsmerkmale, welche zu den folgenden vier Teildimensionen zusammengefast werden:

  • Kategorien Produkt und Leistung
  • Qualifikation der Nachhilfelehrer
  • Service
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

Im Vergleich zum letzten Jahr fallen die Ergebnisse etwas schwächer aus. Am unzufriedensten äußerten sich die Kunden mit dem Preis-Leistungs-Verhältnis. Dennoch beurteilten 74 Prozent der Befragten ihren Nachhilfeanbieter mit "ausgezeichnet" oder "sehr gut". Dabei erreichten im Vergleich zum Vorjahr vier statt drei Unternehmen eine sehr gute Gesamtbewertung.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „DEUTSCHLAND TEST: Nachhilfeanbieter 2015“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 10 Nachhilfeanbieter.