ServiceAtlas Polstermöbelhandel 2017

Wettbewerbsanalyse zur Kundenorientierung mit Detail-Auswertungen für 6 Polstermöbelhändler

03.08.2017 – Von der aufstrebenden Konjunktur des Wohnmöbelmarkts profitieren auch die Polstermöbelhändler. So konnte der Umsatz zum dritten Mal in Folge gesteigert werden und wuchs 2016 auf knapp 4,9 Milliarden Euro an. Dabei versprechen die Händler ihren Kunden häufig beste Qualität und beste Preise. Welche Anbieter aber in der Kundenorientierung besonders stark aufgestellt sind und worauf es den Kunden tatsächlich ankommt, untersucht nun erstmalig durchfgeführte „ServiceAtlas Polstermöbelhandel 2017".

Gesamt-Ranking: Polstermöbelhändler

BewertungPolstermöbel-Anbieter
sehr gutPolster Aktuell
sehr gutUNI Polster
sehr gutTrösser
gutFischer
 Mulitpolster
 SEATS and SOFAS

Insgesamt wurden 648 Kundenurteilen zu den sechs größten Polstermöbelhändlern eingeholt. Dabei wurden in der Untersuchung 45 spezifische Servicemerkmale aus den folgenden sieben Leistungskategorien bewertet:

  • Einrichtungshaus
  • Produkte
  • Kundenberatung
  • Lieferung & Montage
  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kundenservice
  • Kundenkommunikation

Die am besten bewertete Kategorie ist die „Lieferung und Mon-tage“. Hier gibt es Lob für die Einhaltung von Liefer-terminen, die Vollständigkeit der Lieferung sowie der Kompetenz der Monteure. Ebenso herrscht Zufriedenheit mit der Kundenberatung. Die Freundlichkeit der Mitarbeiter und das Eingehen dieser auf Kunden-bedürfnisse, sind hierbei besonders hervorzuheben. Dafür gibt es Verbesserungsbedarf, was die Kundenkommunikation angeht. Insbesondere die Werbung wird als wenig glaubhaft wahrgenommen.

 Hintergrundinformationen

Der 153-seitige „ServiceAtlas Polstermöbelhandel 2017“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsstudie enthält Rankings sowie detaillierte Einzelprofile zu den sechs größten Polstermöbelhändlern.