DEUTSCHLAND TEST: Badausstatter 2018

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 31 Badausstatter

07.05.2018 – Das Badezimmer wird nicht mehr allein zum Waschen und Stylen genutzt - man entspannt und erholt sich dort auch ausgiebig. Frei stehende Badewannen, bodenebene Duschen, ausfahrbare Mini-Saunen: Immer mehr Deutsche verwandeln die heimische Nasszelle in ein privates Spa. Diesen Luxus lassen sie sich einiges kosten. Im Schnitt nehmen deutsche Bauherren 10.640 Euro für die Badsanierung in die Hand. Doch welcher Badausstatter verfügt über das notwendige Kno-how und ist fair und kundenorientiert aufgestellt? Das untersucht ServiceValue in Kooperation mit DEUTSCHLAND TEST im vierten Jahr.

Gesamt-Ranking der Badausstatter

BewertungBadausstatter
sehr gutReuter
sehr gutRichter+Frenzel
sehr gutREISSER
sehr gutSANITÄR-HEINZE
sehr gutbadambiente
sehr gutELMER
sehr gutelements
gutGlobus Baumarkt
gutOBI
gutBAUHAUS
gutINTACT-Bad
gutPeter Jensen
gutHornbach
guthagebaumarkt
guttoom Baumarkt
 Mosecker
 Eugen König
 Bergmann & Franz
 Hasenkamp
 concept bad
 Andreas Paulsen
 DEBA Badsystem
 Birk
 UFER
 Boddenberg
 WIEDEMANN
 Hellweg
 Friedrich Lange
 Meiningen
 Heinrich Schmidt
 Konrad Kleiner

Insgesamt wurden 1.734 Kunden zu 29 Service- und Leistungsmerkmalen aus den folgenden fünf Kategorien befragt:

  • Kundenberatung
  • Kundenservice
  • Montageservice
  • Sortiment
  • Preis-Leistungs-Verhältnis

15 Badausstatter überzeugen ihre Kunden am stärksten und erzielen überdurchschnittliche Bewertungen. Dabei hat sich die Branche im Vergleich zum Vorjahr in drei der fünf Teilkategorien verbessert. Den größten Zuspruch erhalten die Anbieter beim Sortiment, hingegen besteht beim Kundenservice noch Verbesserungspotenzial.

Hintergrundinformationen:

Die Benchmarkstudie „DEUTSCHLAND TEST: Badausstatter 2018“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 31 Badausstatter.