Kundenurteil: Fairness von Stromversorgern 2019

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 36 Stromversorger

04.09.2019 – Wer den Strom ins Haus oder die Wohnung liefert, entscheiden Verbraucher seit der Liberalisierung des Marktes im Jahr 1998 selbst. Fast 44 Prozent aller Kunden haben diese Freiheit genutzt und seither mindestens ein Mal den Anbieter gewechselt. Das ergab eine Umfrage des Bundesverbandes der Energie- und Wasserwirtschaft zum Wechselverhalten der Haushalte auf dem Strommarkt in Deutschland. Dabei ist die Auswahl riesig: Stromlieferanten mit eigenen Kraftwerken und reine Stromhändler teilen sich den Markt. Welche Anbieter von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen werden, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im neunten Jahr.

Gesamt-Ranking: Fairness von Stromversorgern

BewertungStromanbieter
sehr gut123energie
sehr gutenergieGUT
sehr guteprimo
sehr gutGrünwelt Energie
sehr gutlekker Energie
sehr gutLichtBlick
sehr gutmainova
sehr gutNaturEnergiePlus
sehr gutNaturstrom
sehr gutStadtwerke München
sehr gutYello Strom
gutE WIE EINFACH
gutenercity
gutEntega
gutenviaM
gutMONTANA
gutNEW'Energie
gutStadtwerke Duisburg
gutStromio
gutVattenfall
 badenova
 DEW21
 DREWAG Stadtwerke Dresden
 E.ON
 EnBW
 ENSO
 EWE
 ExtraEnergie
 innogy
 MVV Energie
 N-ERGIE
 RheinEnergie
 Stadtwerke Düsseldorf
 Stadtwerke Leipzig
 Stadtwerke Osnabrück
 Süwag

(Die Sortierung der Anbieter innerhalb der Kategorien erfolgt in alphabetischer Reihenfolge)

Das Konstrukt Fairness wird über 25 spezifische Service- und Leistungsmerkmale erfasst, welche zu den folgenden sechs Teildimensionen zusammengefasst werden.

  • Faire Produktleistung
  • Fairer Kundenservice
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Faire Kundenberatung
  • Faire Kundenkommunikation
  • Nachhaltigkeit und Verantwortung

Weit überdurchschnittlich positive Bewertungen gab es in diesem Jahr für gut 30 Prozent der untersuchten Unternehmen. Die Benchmarkstudie "Kundenurteil: Fairness von Stromversorgern 2018"  kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 35 Stromversorger. Positiv fällt das konstant hohe Fairnessniveau bei diesen drei Anbietern auf: LichtBlick, NaturEnergiePlus und Yello Strom erhalten seit der ersten Studie 2011 durchgehend „sehr gute“ Gesamtleistungen. Seit 2012 und damit acht mal in Folge gelang dies eprimo und den Stadwerken München. Bereits zum siebten Mal überzeugen energieGUT und Naturstrom. Grünwelt Energie konnte sich von „gut“ auf „sehr gut“ verbessern und ist damit der Aufsteiger des Jahres. 123energie, mainova und lekker Energie behaupten ihre Spitzenplätze aus dem Vorjahr.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie "Kundenurteil: Fairness von Stromversorgern 2019"  kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 36 Stromversorger.