Kundenurteil: Fairness von Stromanbietern 2012

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für die 26 größten Stromanbieter

02.10.2012 – In unserer hochtechnisierten Geschäfts- und Privatwelt zählt Strom zu den wichtigsten Versorgungsgütern. Gleichwohl handelt es sich um ein ausgesprochenes low-involvement-Produkt, d.h. Strom kommt wie selbstver-ständlich „aus der Steckdose“ und lediglich akzidentelle Ereignisse wie Kraftwerkshavarien lassen die Energieversorgung stärker in das Bewusstsein der Stromkunden treten. Wie aber werden die Stromanbieter von ihren Kunden wahrgenommen? Wie beurteilen die Kunden die Kunden- und Serviceorientierung ihres Stromanbieters und werden einzelne Anbieter mit ihrer „Philosophie“ langfristig am Markt teilnehmen können?

Fairness-Ranking

RangUnternehmen
sehr gutDREWAG Stadtwerke Dresden
sehr gutEntega
sehr guteprimo
sehr gutlekker Energie
sehr gutLichtBlick
sehr gutNaturEnergiePlus
sehr gutStadtwerke München
sehr gutYello Strom
gutenercity
gutEnviaM
gutEWE
gutRheinEnergie
gutStadtwerke Duisburg
gutstromio
E wie Einfach
EnBW
Eon
ExtraEnergie
FlexStrom
Mainova
MVV Energie
N-ERGIE
RWE
Stadtwerke Düsseldorf
Stadtwerke Leipzig
Vattenfall

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

Die vorliegende Untersuchung liefert nicht nur einen validen Ansatz zur Messung von Fairness, sondern eine Reihe von Ergebnissen, die den untersuchten Direktversicherern sowohl wertvollen Input für das strategische Management liefern als auch unmittelbar für die operative Steuerung eingesetzt werden können.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Stromanbietern 2012“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie detaillierte Einzelprofile für 26 Stromanbieter in Deutschland.