Kundenurteil: Fairness von Gasversorgern 2018

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 32 Gasversorger

17.10.2018 – Auf dem Gasmarkt tummeln sich mehr als 50 Gaslieferanten von denen die privaten Haushalte frei wählen können. Dennoch beziehen drei von vier Haushalten ihr Gas bei lokalen Stadtwerken, obwohl diese einen meist einen teuren Grundversorgungstarif aufweisen. Dabei entscheidet der Abstand zwischen den Preisen des Grundversorgers und denen der Konkurrenten über den lokalen Wettbewerb. Welche Gasversorger neben guten Konditionen auch partnerschaftlich und fair aufgestellt sind, untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money im siebten Jahr.

Gesamt-Ranking der Gasversorger

BewertungGasversorger
sehr gutbadenova
sehr gutEntega
sehr guteprimo
sehr gutgoldgas
sehr gutlekker Energie
sehr gutLichtBlick
sehr gutMAINGAU Energie
sehr gutmainova
sehr gutStadtwerke München
sehr gutYello
gutenergieGUT
gutENSO
gutErdgas Südwest
gutGrünwelt Energie
gutMITGAS
gutStadtwerke Düsseldorf
gutStadtwerke Osnabrück
 123energie
 DEW21
 E WIE EINFACH
 E.ON
 EnBW
 enercity
 EWE
 GASAG
 innogy
 MVV Energie
 N-ERGIE
 RheinEnergie
 Stadtwerke Duisburg
 Stadtwerke Leipzig
 Vattenfall

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

Insgesamt wurden über 2.443 Urteile zu 32 großen Gasversorgen in Deutschland eingeholt. Dabei wurden 25 Service- und Leistungsmerkmale aus den folgenden sechs Teildimensionen bewertet:

  • Faire Produktleistung
  • Fairer Kundenservice
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Faire Kundenberatung
  • Faire Kundenkommunikation
  • Nachhaltigkeit und Verantwortung

 Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Gasversorgern 2018“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie Detail-Auswertungen für 32 große Gasversorger.