Kundenurteil: Fairness von Direktbanken 2017

Wettbewerbsanalyse mit Detail-Auswertungen für 14 Direktbanken

05.04.2017 – Den Kontostand prüfen, eine Überweisung tätigen oder einen Dauerauftrag einrichten – beinahe jedes Bankgeschäft lässt sich heutzutage online und unabhängig von Geschäftszeiten oder persönlichem Kontakt abwickeln. Online-Kontoeröffnungen und Identifizierungen finden per Live-Video statt und sogar die Beratung erfolgt online im Chat mit einem Kundenbetreuer. Kein Wunder also, dass Direktbanken immer mehr Kunden für sich gewinnen können und der Zuspruch zunehmend steigt. Was macht aber eine faire Direktbank aus? Und welche Direktbanken werden von ihren Kunden als kundenorientiert und fair wahrgenommen? Um dies herauszufinden untersucht ServiceValue in Kooperation mit Focus-Money bereits im sechsten Jahr die größten Direktbanken.

Gesamt-Ranking: Fairness von Direktbanken

ErgebnisDirektbank
sehr gutcomdirect
sehr gutConsorsbank
sehr gutDKB
sehr gutING-DiBa
gut1822Direkt
gutAudi Bank direct
gutMercedes Bank
gutnorisbank
 Bank of Scotland
 BMW Bank
 netbank
 TARGOBANK Direkt (GE Capital Direkt)
 Volkswagen Bank direct
 Wüstenrot direct

(Sortierung der Unternehmen innerhalb der Kategorien in alphabetischer Reihenfolge)

Im Rahmen der Studie wurden rund 1.417 Bankkunden zu 14 bundesweiten Direktbanken befragt. Die Teilnehmer konnten bis zu drei Direktbanken bewerten bei denen sie in den vergangenen zwölf Monaten Kunden waren. Dabei wurden insgesamt über 1.062 Urteile zu 32 Service- und Leistungsmerkmalen eingeholt. Die folgenden Fairness-Kategorien wurden herangezogen:  

  • Faire Tagesgeld- und Festgeldanlange
  • Faires Produkt- und Leistungsangebot
  • Fairer Kundenservice
  • Faires Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Faire Kundenberatung

Insgesamt vier Banken liefern ein sehr gutes, überdurchschnittliches Gesamtergebnis ab: comdirect, Consorsbank, DKB und ING-DiBa werden von ihren Kunden als besonders fair wahrgenommen. Weitere vier Banken werden mit einem gut bewertet: 1822Direkt, Audi Bank direct, Mercedes Bank und norisbank. Als besonders gut werden die Freundlichkeit und Fachkompetenz bei der Kundenberatung wahrgenommen. Ebenfalls gut wird die Unkompliziertheit des Online-Bankings und die Zuverlässigkeit der Produkte bewertet. Eher unzufrieden zeigen sich die Befragten hingegen mit  der Attraktivität der Zinsen und der Zinshöhe für Tages- und Festgeldanlagen. Auch bei der Belohnung von Kundentreue und dem proaktiven Unterbreiten besserer Angebote haben die Banken Nachholbedarf.

Hintergrundinformationen

Die Benchmarkstudie „Kundenurteil: Fairness von Direktbanken 2017“ kann über die ServiceValue GmbH bezogen werden. Die Wettbewerbsanalyse enthält Gesamtergebnisse sowie Detail-Auswertungen für die 14 Direktbanken.