Zertifizierung als Familienfreundlicher Arbeitgeber

Eine zielgerichtete und nachhaltige familienfreundliche Personalpolitik geht einher mit einer Vielzahl an positiven Effekten, die das Employer Branding sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens stärken. Nach innen fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf beispielsweise die Bindung der Mitarbeiter und nach außen zeigt sich eine gesteigerte Attraktivität als Arbeitgeber bei der Gewinnung neuer Fach-/Führungskräfte. Mit der Zertifizierung ‚Familienfreundlicher Arbeitgeber‘ stellt Ihnen ServiceValue ein ressourcenschonendes Zertifizierungsverfahren zur Messung der Familienorientierung Ihres Unternehmens zur Verfügung, dass einen wichtigen Beitrag für ein wirkungsvolles Employer Branding leistet.

Initiatoren

Seit 2013 stellt ServiceValue in Kooperation mit der WELT am SONNTAG und der Goethe-Universität Frankfurt in einer deutschlandweiten Kundenbefragung („Familienfreundliche Unternehmen“) die Familienfreundlichkeit von über 470 Unternehmen und mehr als 64 Branchen auf den Prüfstand. Ausgehend von der erlebten Familienfreundlichkeit aus Kundensicht bieten wir interessierten Unternehmen im Rahmen einer Zertifizierung an, die geprüfte Familienfreundlichkeit als Arbeitgeber sichtbar werden zu lassen.

Zertifizierung

Die Zertifizierung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ beinhaltet ein Audit mit den folgenden Bestandteilen:

  • Schriftliche HR-Managementbefragung
  • Begutachtung themenbezogener Unterlagen
  • Persönliche HR-Managementinterviews
  • Arbeitsplatzbegehung

Die Familienorientierung wird dabei auf sechs Dimensionen differenziert gemessen:

  • Unternehmenskultur
  • Führungsverständnis
  • Personalförderung und -Entwicklung
  • Arbeitsorganisation
  • Zusatzleistungen für Familien
  • Kinder- und Angehörigenbetreuung

Auswertung

Die Unternehmen werden individuell vor dem Hintergrund ihrer Betriebsgröße sowie ihrer branchenspezifischen Anforderungen und Möglichkeiten bewertet. Mittels Analyse des aktuellen Reifegrades sowie der sekundäranalytischen Betrachtung und Integration ihrer vorhandenen themenbezogenen Unterlagen wird festgestellt, ob die personellen, strukturellen und prozessualen Voraussetzungen für eine nachhaltige Familienorientierung bestehen. Bei erfolgreicher Teilnahme wird die „geprüfte Familienfreundlichkeit“ zertifiziert.

Ihre Vorteile

Sie bekommen einen schnellen und umfassenden Überblick über die Stärken und Verbesserungsfelder Ihrer Familienorientierung bei einem geringen personellen und zeitlichen Aufwand für Ihr Unternehmen.

Nach erfolgreichem Abschluss der Familienfreundlichen Arbeitgeber-Zertifizierung erhalten Sie als externen Leistungsnachweis das Zertifikat „geprüfter familienfreundlicher Arbeitgeber“ sowie die Option auf das Gütesiegel „Familienfreundliche Arbeitgeber“. So haben Sie die Möglichkeit, die Qualität Ihrer Arbeit sowohl intern als auch extern zu kommunizieren. Der Initiatorenkreis mit der WELT am SONNTAG und der Goethe-Universität Frankfurt verstärkt die hohe Aufmerksamkeit für Ihr Unternehmen.

Teilnahmevoraussetzung

Wir laden interessierte Unternehmen ein - unabhängig von ihrer Größe und Branchenzugehörigkeit - die eigene Familienfreundlichkeit als Arbeitgeber zertifizieren zu lassen.

  • Teilnahme an der Arbeitgeber-Zertifizierung mit Option auf die Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber“ ganzjährig möglich
  • Zeitplan und Termine werden individuell koordiniert und abgestimmt

Hinweis für Unternehmen mit einem überdurchschnittlich erhobenen „Family Experience Score (FES)“: bei erfolgreicher Zertifizierung gilt Ihr Unternehmen als Best-Practice-Beispiel mit Auszeichnung Platin-Gütesiegel.

Möchten Sie mehr über die Leistungen der Familienfreundlichen Arbeitgeberzertifizierung von ServiceValue wissen?
Sprechen Sie uns einfach an.