Image-Analyse

Ein nicht zu unterschätzender Einflussfaktor auf Kaufentscheidungen ist das Image, d.h. das Stimmungs- und Gesamtbild, das aktuelle und potenzielle Kunden von einem Unternehmen und seinen Produkten, Dienstleistungen und Marken haben. Diesen Assoziationen fällt damit eine große Bedeutung für die Positionierung im Markt zu.

Was leistet die ServiceValue-Image-Analyse für Ihr Unternehmen?

Die ServiceValue-Image-Analyse misst das Image bei den befragten aktuellen und potenziellen Kunden auf drei Ebenen:

Um die Inhalte in der erforderlichen unternehmens- und / oder produktspezifischen Tiefe erheben zu können, erfolgt die Image-Analyse in einem zweistufigen Verfahren:

Im ersten Schritt werden mittels einer qualitativen Untersuchung das Image und alle relevanten Determinanten im Sinne einer psychologischen Repräsentativität umfassend in der Tiefe ermittelt. In der zweiten Stufe wird daraus ein verdichtetes Image-Profil erarbeitet, das dann für die quantitative Befragung verwendet wird. Periodische Wiederholungsstudien dienen zur Erfolgskontrolle für eingeleitete (Re-)Positionierungsmaßnahmen.  

Leitfaden und Fragebogen werden stets eng mit dem Auftraggeber abgestimmt, um so Ihre individuellen Fragestellungen in den Erhebungsinstrumenten abzubilden.

Ihre Vorteile

Durch den Einsatz qualitativer Instrumente arbeiten wir für Ihr Unternehmen „die Einstellung hinter der Aussage“ Ihrer aktuellen und potenziellen Kunden heraus. Die detaillierte Datenauswertung und die handlungsorientierte Chart-Darstellung der Ergebnisse ermöglichen Ihnen eine schnelle Umsetzung der Empfehlungen in nachhaltig wirkungsvolle Positionierungsmaßnahmen, um so einen Image-Shift einzuleiten oder das aktuelle Image zu stabilisieren.

Möchten Sie mehr über die ServiceValue Image-Analyse wissen?
Sprechen Sie uns einfach an.